Factoring berechnen - in 3 Minuten

Sie wollen Factoring berechnen? Im Folgenden erklären wir Ihnen in einem Beispiel den zu erwartenden Factoring Liquiditätsgewinn. Anschließend können Sie in nur 3 Minuten Ihre eigenen Kosten und die Liquidität mit unserem AKTIVBANK AG Factoring Rechner berechnen.

Factoring berechnen

Wie funktioniert "Factoring berechnen"? Um Factoring zu berechnen, greift eine Factoring Gesellschaft auf verschiedene Parameter zurück. Bei der AKTIVBANK AG werden Ihre individuelle Rahmenbedingungen berücksichtigt. Dabei beeinflussen z.B. auch die Wahl verschiedener Factoring-Varianten die Gebühren.

Factoring Berechnungsbeispiel eines Unternehmens im Dienstleistungsbereich:

Jahresumsatz: 1 Mio. €
Zahlungsziel: 30 Tage
-> Factoring Liquiditätsgewinn: 75.000 €

Hierbei handelt es sich um eine 100% Auszahlung der verkauften Forderungen innerhalb von 24h. Zwei weitere Parameter (Kundenkonzentration und Bonität) beeinflussen den Zinssatz und zusätzliche Gebühren, je nach Auswahl der Factoring-Varianten. Die Kosten lassen sich anschließend sofort ablesen.

Factoring berechnen anhand Ihrer eigenen Daten

Ermitteln Sie selbst mit folgenden 3 Werten sofort Ihren Liquiditätsgewinn:

Jahresumsatz, durchschnittliches Rechnungszahlungsziel sowie Ihre Branche. Im 2. Schritt können Sie direkt Ihre Kosten ermitteln.

Jetzt Factoring berechnen in 3 Min

Jetzt NEU: Factoring berechnen und Zinsen sparen! Berechnen Sie mit Ihren eigenen Daten, ob auch Sie davon profitieren und die gesamten Zinsen sparen. Anschließend können Sie sofort Ihren Factoring Vertrag online beantragen. Sie sparen also doppelt: Zinsen und Zeit!

Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten gern per Telefon (07231/44 43 64 23), Live-Chat oder E-Mail Ihre Fragen. Das verbindliche Factoring Angebot bzw. das Vertragsangebot schreiben wir innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung Ihrer erforderlichen Unterlagen.

Zum Factoring-Rechner

© AKTIVBANK AG 2019